einloggen/ausloggen Konto & Warenkorb ansehen Hilfe und FAQ Allgemeine Geschäftsbedingungen
Startseite erweiterte Suche allg. Informationen Spenden Kontakt
Bewertungen   
  Sie sind unser 7241635. Gast  
  Komplettverzeichnis    
 
  Suchdetails

Im Warenkorb sind zur Zeit 0 Medien.

 
 
  Medien ID:    09006  

  zurück

 
 

Autor:  

Medienprojekt Wuppertal e.V  

 
 

Titel:  

Ausgegrenz  

 
 

Schlagworte:  

Diskriminierung - Behinderung - Beziehung - Toleranz - Divirsität - Ausgrenzung - Toleranz - Behindertenfeindlichkeit -  

 
 

Inhalt:  

Die dokumentarische Filmreihe befasst sich mit vielen Facetten der Ausgrenzung und Diskriminierung von Menschen mit Behinderung. Die Protagonisten haben verschiedene Behinderungen und erfahren in ihrem Alltag immer wieder unterschiedliche Formen von Behindertenfeindlichkeit: Sie werden auf der Straße angestarrt oder müssen sich immer wieder Beleidigungen und Witze anhören. Ebenso schwierig ist die Zukunftsplanung für Menschen, die z. B. auf eine Assistenz angewiesen sind, da sie immer nur Geringverdiener bleiben, egal welcher Arbeit sie in welchem Umfang nachgehen. Auch in Beziehungsfragen werden Menschen mit Behinderung eingeschränkt und erfahren immer wieder Rückschläge.Wie fühlen sich die Menschen, wenn dauernd hinter ihnen getuschelt oder gekichert wird? Wie fühlt man sich, wenn einem in der Lohnarbeit kaum etwas zugetraut wird oder wenn der Wunsch nach Nähe wegen einer Behinderung scheitert?Hierdurch will die Filmreihe für Aufklärung, Toleranz und Verständnis, für den Abbau von Einschränkungen und Diskriminierungen und für eine gelebte und akzeptierte Diversität werben.  

 
 

Medienart:  

DVD  

Cover:Ausgegrenz  
 

Erscheinungsjahr:  

2015  

 
 

Gattung:  

Dokumentarfilm  

 
 

Thematik:  

Diskriminierung behinderter Menschen  

 
 

Altersgruppe:  

  

 
 

Zielgruppe:  

  

 
 

ISBN/ISBB: